Kategorie-Archiv: Porscheurlaub in Kaprun

Ein Besuch im Porsche Design Studio Zell am See

© Porsche Design Group

Mehrmals im Jahr besuchen Porsche-Clubs aus den verschiedensten Ländern den Barbarahof in Kaprun. Angezogen von kurvenreichen Alpenstrassen, herrlicher Landschaft und exklusiver Gastlichkeit.

Ein Highlight für jeden Porsche Club und ein MUST SEE bei jedem Besuch in Kaprun, ist das Porsche Design Studio im benachbarten Zell am See.

Nur wenige Porsche-Minuten vom Hotel Barbarahof entfernt befindet sich das renommierte Design Haus, das so vielen Produkten eine zeitlose und unverwechselbare Handschrift verleiht.

Historische Momente im Porsche Design Studio Zell am See

© Porsche Design Group

Besonders gerührt zeigen sich die Porsche Fans, wenn Sie das Büro von Ferdinand Alexander Porsche sehen. 1963 gab dieser dem 911 sein Aussehen und Jahre später gründete er das Porsche Design Studio in Zell am See. Seine Design-Philosophie wird bis heute fortgesetzt. „Denkt man lange genug über die Funktion eines Produktes nach, ergibt sich die Form von allein.“ so F.A.’s Philosophie.

Keine Autos im Porsche Design Studio Zell am See

Wer der Meinung ist, dass er im Porsche Design Studio Zell am See auf die neuesten Designs und Modelle von Porsche trifft, den müssen wir leider enttäuschen. Die Autos werden im Entwicklungszentrum in Weissach bei Stuttgart entworfen.

Was gibt es dann im Porsche Design Studio Zell am See zu sehen?

© Porsche Design Group

Im Porsche Design Studio in Zell am See werden Luxus-Accessoires designt. Portemonnaies aus Kalbsleder, Merchandising-Artikel wie ein Aluminium-Schlitten, die neue Schreibgeräteserie P3125 Slim Line von Pelikan oder etwa ein Champagner-Kühlschrank für Veuve Clicquot.

Auch Modekollektionen von Porsche sind beliebt und gern getragen. Dabei setzt die Luxusmarke auf seine bewährten Erfolgsfaktoren: eine klassische, zeitlose Linie kombiniert mit hohem funktionellen Anspruch. Edle Stoffe und eine handwerklich erstklassige Herstellung überzeugen die Kunden. Den Schwerpunkt im Mode-Bereich legt das Porsche Design Studio in Zell am See auf Lederjacken.

Einen ersten Eindruck können Sie sich im Porsche Online-Shop holen.

Noch sind die Hochalpenstrassen aufgrund der Schneelage gesperrt. Denn bei uns in Kaprun wird derzeit der Frühlingsskilauf genossen. Wir freuen uns aber jetzt schon, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Porsche Clubs im Barbarahof in Kaprun begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Mariacher

Rückblick: Treffen des Porsche Club Ceska republika im Barbarahof in Salzburg

Jedes Jahr zieht es Porsche Clubs aus der ganzen Welt zu uns in das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun. Zu verlockend ist die Kombination aus exklusivem Wohnen, österreichischer Kulinarik, kurvenreichen Alpenstrassen und Sehenswürdigkeiten rund um das Lieblingsthema Porsche. Wer einmal dabei war, kehrt immer wieder zurück.

Porsche Club Ceska republika zu Besuch in Kaprun

Anfang September besuchten uns ca. 35 Mitglieder des Porsche Club Ceska republika. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erwartete die Porsche Fahrer während des 3-tägigen Aufenthaltes in Kaprun.

Weinverkostung mit Spitzenwinzer Leo Aumann

Galadiner für die Porsche Club Mitglieder im Hotel BarbarahofAls Ergänzung zum exklusiven Galadiner im Restaurant des Wellnesshotel Barbarahof verkosteten die Mitglieder des Porsche Club Ceska republika die erlesenen Weine des Weingut Leopold Aumann. Auskünfte, Tipps und Empfehlungen gab der Star-Winzer höchst persönlich.

Porsche Ausfahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße

Die beliebte Panoramastraße im Nationalpark der Hohen Tauern zieht jährlich im Durchschnitt 200.000 Fahrzeuge an. Auf 48 Kilometern und 36 Kehren wird hier ein ganz besonderes Natur- und Fahrerlebnis geboten. Die Insider-Tipps, zu welcher Uhrzeit man am besten die Porsche Ausfahrt auf der Hochalpenstraße in Angriff nimmt und wo man parkt um die beste Fernsicht zu haben, erhält man von Porsche-Liebhaber und Gastgeber Siegfried Mariacher. Wenn es die Zeit zuläßt führt er die Mitglieder des Porsche Clubs auch persönlich zu den sehenswertesten Plätzen. Auch der Porsche Club Ceska republika war von der Porsche Ausfahrt im Nationalpark angetan.

Porsche Design in Zell am See

Für Porsche Fans gibt es in der Region Zell am See – Kaprun ein besonderes Highlight: Porsche Design. Porsche Design hatte seinen Sitz ursprünglich in Stuttgart und wurde 1974 nach Zell am See verlegt wo sich heute der Hauptsitz von Porsche Design befindet.

Sehenswertes rund um das Thema Porsche in Zell am See Kaprun

1942 erwarb Ferdinand Porsche das Schüttgut im Ortsteil Schüttdorf. Dort erbaute er einen Hotelbetrieb, der Mitarbeitern seiner Unternehmen als Urlaubsort zur Verfügung stand. Die dazu gehörende Hauskapelle wurde zur Gruft umfunktionalisiert in der bereits Ferdinand Porsche, seine Gattin und sein Schwiegersohn ruhen.

Ein abwechslungsreiches, exklusives Programm und jede Menge zu sehen rund um das Thema Porsche.  Allen Porsche-Liebhabern können wir eine Ausfahrt nach Kaprun nur empfehlen und stehen gerne mit unseren Insider-Tipps zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch.
Eure Familie Mariacher

Erste Frühlingsausfahrt mit dem Porsche auf den Großglockner im Nationalpark Hohe Tauern


Am Wochenende war es endlich so weit….
Die Großglockner-Hochalpenstraße öffnete für die kommende Sommersaison ihre Pforten, und die ersten glocknersüchtigen Menschen stürmten mit ihren Rennrädern, Mountainbikes, Motorrädern oder mit ihrem Porsche die vielen Kehren bis zum Fuschertörl, zur Franz- Josephshöhe und zur Pasterze hinauf. Aber manche nutzten auch schon die Gelegenheit den Berg zu überqueren von Ferleiten bis nach Heiligenblut. Es ist wie jedes Jahr faszinierend, wenn man zwischen den mächtigen bis zu 8m Meter hohen Schneewänden durch fährt und den Berg erleben kann, wie er und seine einmalige Flora und Fauna aus dem Winterschlaf erwachen.

Mit dem Porsche auf den Großglockner

Die Faszination Glockner weckt speziell bei Porschefahrern immer wieder den Drang nach grenzenlosem Cruisen. Oder der Kick die Kehren und längeren geraden Passagen etwas schneller die Bergstraße hinauf zu fahren. Deswegen ist der Glockner auch bei sehr vielen Motorsportclubs für eine Ausflugsfahrt sehr beliebt.

Also Liebe Gäste, ich hoffe ich habe jetzt bei euch gewisse Emotionen geweckt, der Berg ruft…..

Ein Tip von mir, probiert es unbedingt aus, denn es ist ein einzigartiges Erlebnis, das es nirgends anderswo in dieser Form gibt und das Alpen- Wellness Hotel Barbarahof in Kaprun ist der ideale Ausgangspunkt dafür.

Hier schon einmal ein Vorgeschmack auf die Ausfahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße.
Viel Spaß – euer Dominik Mariacher

Mit dem Porsche auf den höchsten Berg Österreichs – den Großglockner

Porsche vor dem Hotel BarbarahofAm 9. Mai ist es wieder soweit. Die wohl schönste Aussichtsstraße der Alpen öffnet nach der langer Wintersperre wieder ihre Schranken. Von da an gibt es die Möglichkeit Österreichs höchsten Berg – den Großglockner – mit Rennrad, Mountainbike, Motorrad oder Auto zu „erfahren“.

Besonderes Highlight aber ist es, diese wunderschöne Strecke der Großglockner Hochalpenstraße auf einer Länge von 47,8 km und mit 27 Kurven zu erfahren – und das vielleicht in einem Porsche, dessen Konstrukteure und Firmeneigentümer großteils im Raum Zell am See – Kaprun wohnen bzw. ihre überaus gepflegten Anwesen bewirtschaften.

Das Szenario der Ausfahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße:

5.00 Uhr früh: Treffpunkt am Parkplatz des Alpen-Wellnesshotels Barbarahof in Kaprun ( ca. 770 m).

Gemeinsame Auffahrt unter orts- und fachkundiger Führung des Chefs Richtung Grossglockner Hochalpenstraße.

Bei Morgengrauen und leicht nebelverhangener Umgebung fahren Sie gemütlich Richtung Bruck an der Grossglocknerstraße nach Fusch weiter über eine leicht ansteigende kurvige Straße – sozusagen zum einschwingen – bis zur Mautstelle Ferleiten .

Hier beginnt der Fahrspaß auf der Grossglockner Hochalpenstraße

Danach beginnt der Fahrspaß auf einer Länge von insgesamt 48,7 km und 27 Spitzkehren. Mit zunehmenden Höhenmetern wird der Blick immer klarer, die feinen Nebelfetzen lösen sich auf und spätestens am Fuschertörl (berühmte Bergwertungsetappe um den „Glocknerkönig“ der Österreich-Radrundfahrt) parken Sie und genießen einen wunderbaren Rundblick in die unvergleichliche Hochgebirgslandschaft.

Die berühmteste Hochalpenstraße endet vor dem Glanzstück des Nationalparks Hohe Tauern: Dem höchsten Berg und dem größten Gletscher Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und der Pasterze. Sie durchqueren auf dem Anstieg von 1500 m bis zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe alle Vegetationszonen von blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen bis zum ewigem Eis.

Hier bietet sich die Möglichkeit einer gemütlichen Wanderung auf dem Gletscher hoch über der Pasterze mit Eisabbruch, Moräne und Gletscherzunge, zugleich kann man die „touristenfreundlichen“ Murmeltiere hautnah beobachten.

Familie Mariacher mit Porsche vor dem Hotel Barbarahof

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Porsche-Ausfahrt
Familie Mariacher

Porsche Club Regensburg

Im Juli 2007 konnten wir den Porsche Club Regensburg als Gäste im Alpen-Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun begrüßen.

Auf dem Programm standen der Besuch des Porsche Design Studios in Zell am See, ein Galabend im Hotel sowie ausgedehnte Fahrten auf den umliegenden Passstraßen und als Krönung die Auffahrt zum Großglockner. Alle Teilnehmer waren begeistert von der Region rund um das Hotel Barbarahof.

Higlights & Impressionen