Scroll

Der Großglockner, der schwarze Berg, das Energiekraftwerk.

Glocknerhochalpenstraße

Sie windet sich erst gemächlich nach oben und folgt dem Verlauf des natürlichen Untergrunds, zwischen grünen Bergmatten, bunten Blumenwiesen, felsigem Geröll, Eis und Schnee. Sie schmiegt sich an Hänge, passt sich dem Berg an in einer hochalpinen Geräuschkulisse, die man nicht vergisst. Und dann taucht er plötzlich auf: seine Majestät, der Großglockner, der schwarze Berg, das Energiekraftwerk.


Mit dem Sportwagen oder E-Bike rauf auf Österreichs Panoramaberg!

Die insgesamt 48 km lange Passstraße führt mit 36 Kehren tief hinein ins Zentrum des größten Nationalparks Österreichs, dessen 1.800 km² großes Gebiet sich auf die Bundesländer Salzburg, Tirol und Kärnten erstreckt. Der höchste Punkt der Gebirgsstraße ist die Edelweißspitze, die auf knapp über 2.500 m liegt. Zahlreiche Dreitausender öffnen sich dem staunenden Blick, aber der Größte von allen ist der Großglockner. Mit 3.798 m überragt der markante Berg die gesamte Region und ist gleichzeitig der höchste Gipfel der Alpenrepublik. Jedes Jahr zieht es Besucher aus aller Welt auf die Großglockner Hochalpenstraße ins Zentrum des Nationalparks.
Genießen Sie mit dem Bike, dem Sportwagen oder einfach mit Ihrem Auto den Anstieg in luftige Höhen, wundervolle Panoramablicke und das unvergleichliche Energie-Feeling der herrlichen Naturwelt der Alpen! 


Das könnte Sie auch interessieren

Sehenswürdigkeiten und andere Highlights

Ausflugsziele

Sightseeing in Zell am See und im Pinzgau: Sehenswürdigkeiten und andere Highlights.

Grüne Wiesen, blühende Almen, sprudelndes Wasser.

Wanderurlaub

Österreichs 3.000er bieten perfekte Gipfelsiege für begeisterte Wanderer.

Mitten im Golferparadies

Golfhotel

Genießen Sie beste Bedingungen auf dem Green in Ihrem Golfurlaub in Zell am See - Kaprun.
Gutscheinwelt
Gutscheine schenkenOnline bestellen
Unverbindliche AnfrageBuchen
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH