Die 5 schönsten Winterwanderwege in Zell am See-Kaprun

Schneeschuhwandern in Zell am See-Kaprun

©Zell am See-Kaprun Tourismus/Schmittenhöhebahn AG

Wenn die Wintersonne scheint und die Schneelandschaft in Zell am See-Kaprun einem Meer aus funkelnden Diamanten gleicht, dann ist es an der Zeit die Region auf stille, naturnahe Weise bei einer atemberaubenden Winterwanderung zu entdecken. Unter den zahlreichen Winterwanderwegen in Zell am See-Kaprun sind 5 Touren besonders empfehlenswert für ein unvergessliches Erlebnis in der kalten Jahreszeit.

Dr. Müller Promenade

Sie möchten es ruhig angehen lassen und trotzdem ein herrliches Panorama erleben? Die Dr. Müller Promenade führt in 30 Minuten vom ehemaligen Hotel Eichenhof bis nach Einöd. Eine sehr gut begehbare Strecke, die fantastische Ausblicke auf den Zeller See bietet!

Salzachweg

Eine etwas längere Spazierrunde, auf der der Genuss im Vordergrund steht, ist der Salzachweg. Dieser führt in 1:21 h vom Bauhof Kaprun in Fließrichtung rechts der Kapruner Ache bis zur Salzach hinunter und entlang des rechten Salzachufers weiter bis zur Salzachbrücke. Ein einzigartiges Naturerlebnis am eiskalten Wasser!

Areit

Die Wanderung von der Areitbahn III entlang des Schneezaunes hinter der Elisabethkapelle auf die Schmittenhöhe dauert zwar keine Viertelstunde, punktet jedoch mit einem sagenhaften Rundblick auf die umliegende Bergwelt. Von der Schmittenhöhe aus können Sie entweder wieder retour zur Bergstation der Areitbahn III wandern oder direkt von der Schmittenhöhe zurück ins Tal fahren. Wer die Wanderung etwas ausdehnen möchte, geht weiter bis zum Sonnkogel (ca. 1 Stunde Gehzeit mit der Sonnkogel- und der Sonnenalmbahn).

Bruckbergweg

Dieser klassische Spazierweg führt in 35 Minuten über den Bruckbergweg zur Schoberalm. Auf der Schoberalm wird man mit einem fantastischen Blick ins Tal belohnt. Eine idyllische Winterwanderung ohne große Steigungen!

Seepromenade

Winterwandern in Zell am See-Kaprun

©Zell am See-Kaprun Tourismus Gmbh/Faistauer

Die Seepromenade bietet gemütlichen Wanderern die Möglichkeit, den wunderschönen Zeller See komplett zu umrunden. Die einfache und familienfreundliche Winterwanderung entlang des westlichen Teils der Promenade führt in 1:23 h vom Tenniscenter bis zum Gasthof Wieshof. Der wunderschöne Weg verläuft direkt am Seeufer, bietet viele Einkehrmöglichkeiten und kann auch mit dem Kinderwagen gut bewältigt werden.

Erleben Sie die kalte Jahreszeit beim Winterwandern in Zell am See-Kaprun von ihrer schönsten Seite und verbringen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im Alpen Hotel Barbarahof! Sichern Sie sich Ihren Urlaub am besten noch heute mit einer unverbindlichen Anfrage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.