Kategorie-Archiv: Golfen

Sommerurlaub in Kaprun

Sommerurlaub in Kaprun: täglich Neues erleben

Die Region um unser Hotel Barbarahof in Kaprun bietet zur warmen Jahreszeit verschiedenste Aktivmöglichkeiten. Zahlreiche Ausflugsziele, ein weitläufiges Netz abwechslungsreicher Wander- und Mountainbikerouten

Der Golfclub Zell am See – Kaprun und weitere 10 Plätze zur Auswahl

Eine der schönsten Golfregionen überhaupt findet man im Salzburger Pinzgau. Das Alpen-Wellnesshotel Barbarahof ist der perfekte Ausgangspunkt für wunderschönes Golfen auf gepflegten Plätzen. Vom Barbarahof aus erreicht man in nur 40 Minuten zehn Golfplätze zwischen Kitzbühel und der Stadt Salzburg.

In einem Umkreis von 20 Kilometern liegen die 18-Loch-Plätze Urslautal, Mittersill und Gut Brandlhof entfernt. In Kitzbühel warten drei weitere Plätze auf die Ballsportler. In Bad Gastein und in Goldegg, 40 Autominuten entfernt, runden zwei wunderschön gepflegte Plätze das große Angebot ab.

Golfclub Zell am See – Kaprun: unser Hausplatz gleich ums Eck

Die Hausplätze des Barbarahofs befinden sich gleich in der Nähe. Nur fünf Minuten entfernt liegt der Golfclub Zell am See – Kaprun, ein wahres Kleinod im Salzachtal. Mit einzigartigem Blick auf den Kitzsteinhorn Gletscher. Zwei Golfplätze, Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe erwarten Golffans und solche, die es noch werden wollen. Golferische Abwechslung wird in der Region also großgeschrieben – und selbst altgedienten Golfernaturen wird es hier mit Sicherheit nicht langweilig werden. Als Partnerhotel des Golfclubs Zell am See – Kaprun ist der Barbarahof die beste Wahl: Denn auch wir, die Familie Mariacher, sind golfbegeistert und setzen viel daran, Freunden des genussvollen Ballsports einen für sie angenehmen Rahmen zu bieten: Für Sie reserviert der Barbarahof etwa die gewünschten Abschlagszeiten auf den Golfplätzen.

Am Golfplatz Zell am See – Kaprun üben für den richtigen Schwung Platzreifekurse sind ebenso möglich wie Trainerstunden – ob für den Anfänger im Schnupperkurs oder den erfahrenen Profigolfer. Zur Verfügung steht der PGA Head Pro David Shaw, der in seiner „Golf Academy“ eine kompetente Betreuung liefert – und wenn Not am Mann ist, übt er mit einem so lange den perfekten Schwung, bis der Ball die korrekte Flugbahn einschlägt. Das passende Zubehör für den optimalen Schlag gibt‘s im Proshop gleich nebenan. Kulinarisch versorgt werden Hungrige in nationaler aber auch internationaler Art und Weise. 2011 kürte der Österreichische Golfverband den Golfclub Zell am See – Kaprun zum „Golfclub des Jahres“.

Das besondere Erlebnis: Ski & Golf

Und wer etwas ganz Besonderes erleben möchte, der muss unbedingt die im Frühjahr stattfindende „Ski & Golf-Weltmeisterschaft“ besuchen. Ob Ski- oder Golf-Pro: Gemeinsam spielen sie um den ersten Platz. Das Schöne daran: Auch absolute Anfänger können am Turnier teilnehmen – der Gaudi wegen.
Sollten Sie zur WM keine Zeit haben, stöbern Sie in unseren Ski & Golf Pauschalen, um diese einzigartige Kombination zweiter Sportarten zu erleben.
Ihre Familie Mariacher

Golf-Trophy des Hotel Barbarahof im Golfclub Zell am See – Kaprun am 5. September

Der Golfclub Zell am See - Kaprun - Saalbach Hinterglemm

Am 5. September ist es wieder soweit: die 4. Alpen-Wellnesshotel Barbarahof Trophy wird im Golfclub Zell am See – Kaprun ausgetragen. 18 Dreier-flights werden um 9:00 Uhr auf dem Kitzsteinhorn Cours mittels Kanonenstart den Platz begehen. „Energiegeladene“ Startgeschenke und eine Stärkung bei der Halfway Station versüßen das Turnier.

Am Abend werden die Turnier-Teilnehmer mit einem Genießer-Menü im Hotel Barbarahof verwöhnt. Als Highlight werden edle Weine des vielfach ausgezeichneten Spitzenwinzers Leopold Aumann verkostet.

Aber nicht nur der 5 Minuten entfernte Golfclub Zell am See – Kaprun lädt zum Golf Spielen ein. 10 Top-Golfanlagen sind vom Hotel Barbarahof in weniger als 40 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Golf in Zell am See – Kaprun, die Golfplätze rund um das Hotel Barbarahof in Kaprun:

Perfekt präparierte Fairways und Greens, eingebettet in die malerische Bergwelt Österreichs und perfekter Service rund um Clubs und Abschläge. Nur 5 Minuten vom Hotel Barbarahof entfernt finden Sie eine perfekt gepflegte 36 Loch Golfanlage – den Golfclub Zell am See – Kaprun. 10 weitere Top-Golfplätze sind im Umkreis von 50 km zwischen Kitzbühel und Salzburg zu finden.

Golfclub Zell am See – Kaprun – Saalbach Hinterglemm

Die beiden Championship Course „Schmittenhöhe“ und „Kitzsteinhorn“ des Golfclub Zell am See – Kaprun, verfügen je über eine 18 Loch Anlage und gehören zu den schönsten Golfplätzen Österreichs. Ausgezeichnet mit dem Siegel der Leading Golf Couses Austria, bestechen die perfekt gepflegten Fairways und Greens. Das parkähnliche Gelände mit Biotopen und Seen ist bei Anfängern und Profi-Golfern beliebt. Schon Stars wie Sean Connery genossen die schnellen und treuen Greens der Golfanlagen in Zell am See – Kaprun.
Gäste des Hotel Barbarahofs erhalten eine Ermäßigung von 25% auf das Greenfee.

Details Course Schmittenhöhe; 18 Loch, Par 72

H: Par 72; CR 72,1; Slope 122, Course: 5.980 m; D: Par 72; CR 73,6; Slope 136, Course: 5.378 m

Details Course Kitzsteinhorn; 18 Loch, Par 73

H: Par 73 CR 70,5 Slope 125 Course: 6.030 m D: Par 73 CR 73,0 Slope 126 Course: 5.344 m

Weitere Golfplätze im Salzburger Land

Golfclub Mittersill, A-5730 Mittersill, Fahrzeit ca. 20 min

In der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern liegt der wunderschöne 18 Loch Golfplatz Mittersill – Stuhlfelden. Urige Heustadel säumen den Platz im flachen Gelände. Aber nicht nur Golfanfänger finden auf der großzügigen Drivingrange und im Übungsgelände optimale Bedingungen. Die vielen Wasserhindernisse der Anlage sorgen für eine abwechslungsreiche Golfrunde.

Details GC Mittersill: 18 Loch, Par 70

H: Par 70 CR 69,4 Slope 117 Course: 5.720 m D: Par 70 CR 70,6 Slope 122 Course: 5.056 m

GC Gut Brandlhof, A-5760 Saalfelden, Fahrzeit ca. 25 min

Der 18-Loch Championkurs Brandlhof war schon mehrmals Austragungsort Internationaler Turniere und begeistert mit dem wunderschönen Ausblick auf die Loferer Steinberge sowohl erfahrene Golfspieler als auch Beginner. Ein paar Bälle mehr im Golfbag können hier nicht schaden, da immer wieder über die Saalach gespielt wird. Abgerundet wird das Golfangebot mit einem Kurzplatz, einer weitläufigen Driving Range und dem Übungsgelände für Pitching, Putting und Bunkerspiel.

Details Golfclub Gut Brandlhof; 24 Loch (18 + 6 Loch)

H: Par 72 CR 69,9 Slope 129 Course: 6.089 m D: Par 72 CR 71,3 Slope 126 Course: 5.428 m

Golfclub Goldegg, A-5622 Goldegg, Fahrzeit ca. 35 min

Der anspruchsvolle 18-Loch Platz liegt mitten im Salzburger Land auf einen Hochplateau das einen Blick auf die beeindruckende Gebirgskulisse freigibt. Inmitten der idyllischen Landschaft wartet der Platz mit einem der schönsten Clubhäuser auf. Eine Besonderheit ist das Loch 11, Par 5, das man auf zwei Fairways spielen kann.

Details GC Goldegg: 18 Loch, Par 72

H: Par 72 CR 71,5 Slope 126 Course: 5.553 m D: Par 72 CR 74,4 Slope 126 Course: 5.041 m

Schönes Spiel,

Ihre Familie Mariacher

Golfplatz Zell am See – Kaprun – die Saison hat begonnen

Die Championship-Golfplätze von Zell am See-Kaprun bieten ideale Bedingungen und 36 Holes auf zwei bestens präparierten Anlagen. Das Bergpanorama des Kitzsteinhorn gibt’s kostenlos dazu. In Ihrem Urlaub können Sie in aller Ruhe auf den Golfplätzen in Zell am See-Kaprun Ihr persönliches Handicap verbessern.

Golf- und Gipfelblick in Zell am See und dem Salzburger Land

Ein besonderes Highlight für Golfurlauber ist das ‚Golf & Gipfelblick‘ Arrangement. Dieses inkludiert den Golf Alpin Pass und öffnet Ihnen die Türen zu insgesamt 32 Plätzen Salzburgs und Tirols. Das Angebot gilt von Anfang Mai bis Ende September. Ein abwechlungsreicher Golf-Urlaub in Kaprun ist damit garantiert.

Elite Golfspieler und Rekorde am Golfplatz Zell am See

Auch die Elite des internationalen Golfsports hat hier schon zum Schläger gegriffen. Der einzigartigen Mischung aus sportlicher Herausforderung und abwechslungsreichem Landschaftsbild kann kaum jemand widerstehen. Topspieler wie Greg Norman oder Seve Ballesteros zeigten sich begeistert von der grünen Welt mit Seen und Biotopen.
Den Platzrekord auf der Schmittenhöhe hält mit 66 Schlägen seit 1993 der Deutsche Bernhard Langer. Auf diesem Platz (Par 72, SSS 72) spielen die Herren auf einer Gesamtstrecke von 6.218 Metern, die Damen müssen rund 750 Meter weniger bewältigen. Am Kitzsteinhorn (Par 73, SSS 72) müssen Sie den Ball mit möglichst wenigen Schlägen 6.146 Meter (Damen 5.421 Meter) weit bewegen.

Für Ihren unvergesslichen und abwechslungsreichen Golf-Urlaub im Alpen- Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun stellen wir Ihnen gerne ein Paket mit sieben Übernachtungen, Verwöhn- Halbpension und dem GOLF ALPIN PASS (5 x 18 Loch) zusammen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Familie Mariacher

Urlaub im Frühling mit Bike, Golf und Wein

Aktivurlaub im Frühling – was gibt es schöneres?

Ihr brennt sicher schon alle sehnsüchtig darauf,  die Golfschläger und Fahrräder aus dem Keller zu holen und die erste Schwünge bzw. Kilometer zu machen und das am besten gleich mit einem Urlaub im Frühling zu verbinden.

Ich verrate ich euch ein Geheimnis, … das alles gibt es bei uns vor der Haustüre?

Wie wär`s damit: auf einer schönen sportlichen Spritztour über den Tauernradweg das Salzachtal erkunden oder eine Runde Golf zu spielen mit Blick auf die Hohen Tauern und den Gletscher in Kaprun. Der Golfplatz  Zell am See-Kaprun ist in nur 5 Autominuten vom Hotel aus zu erreichen.  Dieser gehört zu den Leading Golf Courses in Österreich.

Aktivurlaub im Frühling

Also was gibt es Tolleres für einen perfekten Urlaub im Frühling, als im Nr.1 Hotel von Kaprun zu wohnen, am Nr.1 Golfplatz in Österreich zu golfen und in der atemberaubendsten Landschaftskulisse Mountainbiken, Rennrad fahren oder  Sonnenskilauf zu betreiben.

So und wenn ihr jetzt auch das Bedürfnis habt Glücksgefühle und Glücksmomente zu erleben , dann habt ihr keine andere Wahl als dies alles auszukosten und uns in Kaprun zu besuchen.

Weinverkostung nach einem aktiven Urlaubstag

Und  jeder der nach all diesen Aktivitäten immer noch Kondition hat, der kann den Tag dann mit einem Bar Entertainment der Sonderklasse abrunden.  In unserer Hotelbar stehe ich ihnen gerne zur Seite wenn es um die Wahl ihres Drinks geht.  Ob edelste Spirituosen, weltberühmte Weine oder eine gigantische Auswahl an Cocktails und Longdrinks all das könnt ihr bei mir an der Bar erleben. Selbstverständlich mache ich auch Weinverkostungen, denn Wein ist mein zweites Hobby neben Sport.

Also Leute jetzt glaube ich, dass ich gerade ein einmaliges Mehrwert zuckerl  gemacht habe und hoffe dass wir uns bald im Barbarahof in Kaprun zum Frühlingsauftakt sehen werden.

Mit sportlichen Grüßen euer
Dominik Mariacher

Ski und Golf WM in Kaprun – Zell am See

Die Vorbereitungen im Golfclub Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm laufen auf Hochtouren

Ganz in der Nähe unseres 4 Sterne Hotel in Kaprun laufen bereits die Vorbereitungen für den Start in die neue Golfsaison auf Hochtouren. Am Golfclub Zell am See – Kaprun – Saalbach – Hinterglemm, der nur 5 Kilometer vom Hotel Barbarahof in Kaprun entfernt ist, soll doch am 9. April der erste Abschlag in die neue Saison getätigt werden.

Mit der 2. Austria Juniors Golf Tour startet am 1. Mai in Zell am See – Kaprun die Turniersaison. Absolutes Highlight zum Saisonbeginn ist aber die SKI und GOLF WM 2010, die von 13. bis 15. Mai auf den Golfplätzen in Zell am See und am Kitzsteinhorn – Gletscher in Kaprun ausgetragen werden.
Die faszinierende Kombination aus Golf und Ski beginnt als Auftakt mit dem Riesentorlauf am Kitzsteinhorn in Kaprun und wird tags darauf am Golfplatz Zell am See – Kaprun fortgeführt. Die Sieger werden nach 2 Golfrunden am 15. Mai auf dem Stadtplatz in Zell am See geehrt.

Die Kombination Ski und Golf ist nur selten möglich

Zwei „sportliche Jahreszeiten“ in einem Wettkampf zu kombinieren, ist aufgrund der einzigartigen geografischen Lage von Zell am See – Kaprun möglich: Auf dem Gletscher in Kaprun liegt noch genügend Schnee für den Riesenslalom, unten im Tal ist der Rasen auf dem Golfplatz bereits bestens gepflegt.
Die Kombination aus Ski und Golf sowie Party, kommt bei den TeilnehmerInnen gut an.

Prominentes Starterfeld bei der Ski und Golf WM

So wird auch heuer wieder ein prominentes Starterfeld aus dem In- und Ausland erwartet. Zahlreiche Sport-Promis wie Kalle Palander, Bode Miller, Thomas Sykora, Björn Einar Romören sowie Olympia-Medaillengewinner Reinfried Herbst aus Unken sowie Marcel Hirscher waren bereits in den letzten Jahren dabei. Teilnahmeberechtigt sind Ski- und Golf Professionals sowie Amateure, welche ordentliche Mitglieder von anerkannten Golfclubs des nationalen bzw. internationaler Golfverbände sind und eine Stammvorgabe von mindestens HCP -18 nachweisen können.
Wir freuen uns bereits auf die Golfsaison – schöne Grüße vom Barbarahof in Kaprun